Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

Dieses Rezept ist simpel zubereitet, braucht nicht viele Zutaten und ist ohne Kohlenhydrate, falls jemand sich Low Carb ernährt.

Das erste Mal kam ich in den Genuss vor ein paar Jahren, als wir bekocht wurden von meinem Schwager und seitdem kochen wir es jeden Herbst, denn es ist sooo lecker. Aber probiert es doch am Besten selber aus.

Rezept drucken
Kürbis gefüllt mit Hackfleisch
Menüart Low carb, Main dish
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Low carb, Main dish
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Den Deckel von den Kürbissen abschneiden, nicht fortwerfen und mit einem Esslöffel entkernen bzw. aushöhlen.
  3. Zwiebeln schälen und würfeln, wie auch die Knoblauchzehen. Diese dann mit dem Hackfleisch und dem Ei vermischen. Anschliessend nach Geschmack würzen und die Kürbisse damit füllen. Am Schluss, wen man mag noch je noch ein Ei darüber verteilen.
  4. Ab in den Ofen damit, für ca. 30 Minuten.
Rezept Hinweise

Wenn ihr es nachgemacht hat und es postet, dann bitte mit dem Hashtag *SchoggoVinoFood* vermerken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.