Babyparty 2.0

Auch bei meiner 2. Schwangerschaft wünschte ich mir eine Babyparty. Denn ich möchte beide, meine Töchter, gleich behandeln. Lange war es nicht klar, ob eine stattfinden wird wegen Corona. Doch dann fanden wir im kleinen Kreis spontan einen Termin. Ich war bis dahin sehr nervös. Denn ich war schon in der SSW 38 und meine Frauenärztin meinte bei der letzten Untersuchung, das Äffli könnte bald kommen. Die Babyparty durfte stattfinden und ich war sehr happy darüber. Wir feierten beim zukünftigem Gotti und es gab ein selbst organisierter Afternoon Tea. Jeder durfte was dazu beitragen, ausser ich, ich durfte es geniessen und mich ausruhen. Ganze ohne auch nicht, als Dank brachte ich jedem ein Päckchen Bruchschokolade mit aus der Osterhasenverwertung, Rezeptanleitung gibt es hier!
So gab es unter anderem selber gemachte Scones, englische Sandwiches, Bananenbrot, Shortbread, Cake Pops und eine Apfelwähe. Dazu eine grosse Auswahl an diversen Tee‘s. Dekoriert wurde alles in meiner Lieblingsfarbe blau. Zudem durfte jeder von uns sich künstlerisch austoben beim bemalen eines Kleiderbügel für‘s Äffli. Es war ein schöner gemütlicher Nachmittag mit meinen Liebsten, DANKEEE an alle Beteiligten. ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.