Jahresrückblick 2020

So das Jahr 2020 gehört nun schon der Vergangenheit an. Es war kein einfaches Jahr für uns alle und auf der ganzen Welt. Wer hätte es gedacht, Anfang des Jahres, dass uns das Corona-Virus so einschränken wird in unserem Alltag und Privatleben! Bei uns gab es trotz allem doch auch viele schöne Momente wie z.B. der 1. Geburtstag unsere Tochter. Das Elternhaus von meinem Mann gehört seit September mir und meinem Mann. Ein wahnsinnig tolles Gefühl wenn auch mit viiiel Verantwortung. Dieses Jahr kam auch gleich eine neue Heizung rein, wir entschieden uns für eine Luftwärmepumpe. Die 30 Jährige Öl Heizung musste weg. Nächstes Jahr bauen wir die Küche um. Und zu guter Letzt in diesem Jahr, der positive Schwangerschaftstest. Unser 2. Kind ist auf dem Weg. Die ersten 4 Monate waren echt nicht leicht, da ich echt zu kämpfen hatte mit schwerer Übelkeit. Doch nun geniessen wir die Zeit zu 3. und freuen uns auf die bevorstehende Zeit zu 4. Und hoffen, dass wir das Virus bald in den Griff bekommen.
Anfang Oktober hatte ich noch die Ehre, Trauzeugin bei meiner Schwester Nathalie zu sein. Es war ein sehr schöner Tag. Dankeee, dass ich an deiner Seite sein durfte. Wünsche euch als frisch getrautes Ehepaar nur das Beste auf dieser Erde.
Und als Hobbybäckerin gab es auch Momente, die speziell waren wie als ich meinen 12 Strang Hefezopf geflochten hatte. Was war ich happy, als er am Schluss genau so aussah, wie ich es mir vorgestellt hatte. Und dazu war er richtig lecker! Auch als ich eeeendlich meinen ersten selber gemachten Blätterteig machte, war dass ein Highlight für mich. Was war ich unsicher und habe geflucht beim tourieren. Doch als ich Sie am nächsten Morgen aus dem Ofen nahm & die Gipfeli soooo schön waren, war ich nur stolz auf meine Leistung. Sie waren der OBERHAMMER und die Blätterung genial. Habe dieses Jahr sowieso viel mit Hefe gearbeitet; Butterzopf, Brot und Brötchen, hat meistens alles gut geklappt und geschmeckt. Bin gespannt, was dass folgende Jahr für neue Herausforderungen für mich als Hobbybäckerin bringt.
Wünsche jedem einzelnem von Euch nur dass Beste fürs Jahr 2021 und wir uns in naher Zukunft umarmen können ohne Angst haben zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.