Frühstück/Brunch

Am Wochenende freuen wir uns immer auf ein ausgiebiges Frühstück. Denn was gibt es schöneres am Wochenende wenn man keine Pläne hat und genug Zeit zu zweit, mit der Familie oder Freunden. In der Schweiz ist es Tradition Sonntags einen Zopf anstelle von Brot zu servieren. Ob selbergebacken oder gekauft, ist jedem selber überlassen. Dazu Butter mit Konfitüre, Honig, Nougatcreme, Aufschnitt oder Käse. Vor dem Konfibrot, gibt es ein 3-Minuten Ei oder Rührei mit Speck. Müesli, Joghurt oder Cornflakes ist auch immer gern gesehen.

Wir haben in der Zwischenzeit so vieles neues entdeckt aus der ganzen Welt, wo nun auch ab und zu bei uns auf den Tisch kommt. Wie zum Beispiel Eggs Benedict von den USA oder Shakshuka aus Israel.

Hier sind ein ein paar Ideen, falls ihr euch dass nächste Mal überlegt, was es geben könnte:

  • Zopf mit Butter und selber gemachter Konfitüre z.B. Erdbeeren, Kirschen,  4-Frucht oder anderes
  • Rührei mit  Speck
  • Cornflakes mit Milch
  • Eggs Benedict klassisch mit Schinken oder mit Lachs und Blattspinat/Avocado
  • Shakshuka traditionellerweise mit Fladenbrot, mit Zopf geht es natürlich auch; israelische Spezialität
  • Pancakes mit Ahornsirup und Früchten
  • Acai Bowl
  • Haferflocken Cupcakes gefüllt mit Joghurt und Früchten
  • griechisches Joghurt mit Honig dazu Haferflocken und Früchten
  • Bananenbrot

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.