Weihnachtsmärkte

Wie kommt ihr in Weihnachtsstimmung? Als Kind war es noch einfacher finde ich, doch als Erwachsener wird es immer schwieriger. Daher freue ich mich Ende Sommer schon, wenn die ersten Kataloge per Post nach Hause kommen für die kommenden Weihnachtsmärkte. Ich bin über die Jahre ein richtiger Weihnachtsmarkt-Junkie geworden. Denn jedes Jahr ist es für mich eine neue Challenge geworden, um zu planen welchen ich dieses Jahr besuche. Klar, ich mache mir manchmal selber einen Stress daraus, aber es ist ein schöner. Durch die verschiedenen Märkte durch zu schlendern mit den Lieblingsmenschen, neue Sachen entdecken, was einkaufen für zuhause oder Weihnachtsgeschenke einkaufen, Glühwein trinken und die verschiedenen Essensmöglichkeiten auszuprobieren, so stell ich mir dass jedes Mal vor. Und wenn am Abend die verschiedenen Lichter scheinen, dann ist es um mich geschehen und freue mich auf die kommenden Weihnachtstage mit meinen Liebsten.

Viel werde ich gefragt, welcher Weihnachtsmarkt ist denn dein schönster? Keine einfache Frage, denn jeder Markt ist für sich schön und lässt am Schluss neue Erinnerungen zurück. Deshalb kann ich dies nicht beantworten.

Hier aber ein paar Weihnachtsmärkte, wo ich empfehlen kann in der Schweiz: Basel dahin gehe ich jedes Jahr denn der ist in meiner Nähe wo ich zuhause bin und der Chäsbängel wird jedes Jahr von neuem genossen. Bremgarten AG ein sehr grosser Markt mit vielen Leuten, doch man läuft eine grosse Runde durch die ganze Stadt & zwischendurch sind die Menschenmengen nicht mehr so gross. Dieser Markt findet nur an einem Wochenende statt. Montreux am See entlang leuchten die 160 Chalets und in der Markthalle gibt es mehrere feine Spezialitäten zum essen.

Es gibt natürlich noch gaaanz viele wo ich empfehlen kann, zum Beispiel in Deutschland; Konstanz oder in Frankreich; Colmar oder in Österreich; Salzburg. Auf meiner Weihnachtsmarkt Bucketlist stehen noch einige wo ich besuchen möchte. Ich denke, ich werde eine Sparte eröffnen nur für Weihnachtsmärkte-Empfehlungen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.