Einhorn- und Regenbogen Cupcakes

Für den ersten Geburtstag von meinem jüngsten Gottemäidli, habe ich Cupcakes gebacken. Geburtstagsthema waren Einhörner. Demzufolge wurde schnell klar dass es Regenbogen und Einhorn Cupcakes sein mussten. So liess ich mich im Internet von diversen Bilder inspirieren für die Hörner und Ohren, den Regenbogen Cupcakes habe ich schon mal gezaubert. Ich habe weissen Fondant benützt und anschliessend mit goldener Lebensmittelfarbe bemalt.

Das Rezept für die Cupcakes findet ihr hier.

Um den Cupcakes-Teig zu färben, wie auch für das Frostig, habe ich die Wilton Lebensmittelfarben benützt.

Da ich Pinata-Cupcakes schon länger ausprobieren wollte, habe ich die Einhorn-Cupcakes dazu ausgewählt. Denn bei den Regenbogen-Cupcakes wäre es schade um die Farben. Habe somit die Küchlein ein bisschen abkühlen lassen und danach ein Stück Teig raus geschnitten. Sie wurden dann mit Smarties gefüllt und wieder mit dem Teig zugedeckt, da später das Frosting noch dazu kam.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.