Vorsätze im neuen Jahr

Zuerst einmal wünsche ich euch allen ein gutes neues Jahr 2018 mit leckerem Essen, vielen neuen Erlebnissen, eine unvergessliche Zeit mit euren Liebsten und nur das Beste für die Gesundheit.

Jedes neue Jahr kommt immer wieder die gleiche Frage; hast Du Vorsätze? Ein paar sagen Ja, andere wiederum finden dieses Thema nicht gut. Denn wen man was neues anfangen möchte, braucht es kein neues Jahr. Doch manchmal finde ich, ist dies ein guter Anfang für neue Ziele. Die letzten Jahren war ich zwar immer ein Gegner gegen Vorsätze, doch dieses Jahr habe ich mir was vorgenommen was SchoggoVino betrifft. Ich liebe das backen und daran wird sich auch nie was ändern, doch manchmal habe ich es übertrieben. Viel habe ich gebacken, nach Lust und Laune, was auch gut ist, doch manchmal habe ich es übertrieben. Bin an den Wochenende früh aufgestanden statt mal auszuschlafen oder bin nach dem Feierabend nach Hause gegangen und habe direkt angefangen zu backen. Egal ob es einen Anlass dafür gab oder nicht, statt mich zu erholen. Klar, backen ist für mich eine Art Entspannung doch jede Leidenschaft kann man auch übertreiben. In den nächsten Jahren möchte ich ja immer noch mit Leidenschaft in der Küche stehen. Erfahrungsgemäss gelingen die Rezepte meistens auch besser, wenn ich erholt bin vom Alltag.

Ich werde natürlich weiterhin backen, aber in Massen. Mal schauen, wie mein Vorsatz funktioniert, denn ich habe noch sooo viele Rezepte wo ich gesehen habe und ausprobieren möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.